Stammtisch Würzburg 15.7.2012 Cafe Klug

Teilnehmer 18

Themenliste(Zustimmung):

  • Rechte von Elektrorädern/Rolli Tankstellen 1
  • Bundesmeldegesetz 3
  • Neues Geld – Neu Welt 2
  • Kommunikation (Mailinglisten-Chaos, wichtige gehen unter etc.) 6
  • Leistungsschutzrecht 2
  • Gendern 4
  • Stadratwatching, Termine bins nächsten Stammtisch 6
  • Aufstellungsversammlung 7
  • Programmentwicklung 3

Bekanntgabe von Zeit und Ort der Aufstellungsversammlungen für die Direktkandidaten der unterfänkischen Piraten für die Bundestagswahl s.h. Kandidaten.piraten-ufr.de.

Thema 1: Aufstellungsversammlung

Jeder kann sich auf die Listen setzen oder vorgeschlagen werden. Die Listen findet sich im Wiki. 🙂 Um wählen zu können muss man anwesend sein.

http://kandidaten.piraten-ufr.de http://wiki.piratenpartei.de/BY:Unterfranken/Wahlen

Lars bietet an dass, Leute sich an ihn wenden wenn sie kandidieren wollen, einfach mail an die mailingliste. Fragen nach der umweltverträglichkeit von Plakaten und Plakatständern kann nicht geklärt werden.

Thema 2: Stadtratwatching

Kleiner überblick von Pirat über die letze Stadtratsitzung. Hinweis auf morgige Haupausschusssitzung. Thema Bäderkonzept in Würzburg. Konzept der GmbH angesprochen. Aufruf die morgige Sitzung zu besuchen und auf der mailingliste zu berichten. Stadtratthema Fahradwege im Frauenland wird angesprochen. Es wird an einem Transparenzantrag gearbeitet. Verwunderung das an der "Bäder GmbH" öffentlich verhandelt werden. Es wird auf Treffen der kommunalen Programmentwicklung hingewiesen, Telko im Mumble. Es werden Termine des Stadtrats vorgelesen. Zur information für die die es nicht wissen, Stadtratssitzungen finden im würzburger Rathaus statt. In nichtöffentlchen Sitzunge werden vorallem Themen mit datenschutz und personenbezogenen Daten besprochen. Pirat mutmasst, dass der Stadtrat diese Möglichkeit der nichtöffentlichkeit weidlich aussnutzt.

Thema 3: Kommunikation (mailinglisten-Chaos, Themen gehen in der Mailflut unter)

Frage nach was ist eine Mailingliste wird erklärt. Es werden die verschiedenen Vorteile von vernünftigen Emailclients beschworen. Pirat bietet sich an dies privat einzurichten, bei Leuten die dies gerne hätten. Es werden wünsche nach einer gesonderten emailiste laut.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

Artikelarchiv