Piraten Unterfranken wählen neuen Vorstand

 

Die Piratenpartei Unterfranken wählte am Samstag einen neuen Vorstand und bereitet den Weg für die Wahlen der nächsten Jahre vor.
Am 19. November 2011 trafen sich in Würzburg die Mitglieder des Bezirksverband Unterfranken der Piratenpartei.
Dabei wurde ein neuer Vorstand gewählt, bestehend aus Jürgen Neuwirth (Vorsitzender), Jan Bühler (stellvertretender Vorsitzender), Albert Barth (Bezirksschatzmeister), Beate Kesper (Bezirkssekretärin), Lars Zillger (politischer Geschäftsführer) sowie den beiden Beisitzern Waldemar Nebolsin und Michael Meier.
Von dem bisherigen Vorstand stellte sich nur Lars Zillger zur Wiederwahl.

 

 

In seiner Antrittsrede betonte Jürgen Neuwirth die Notwendigkeit der Programmatischen Arbeit und die Vorbereitung auf die kommenden Wahlen 2013 und 2014, wie z.B. Landes- und Kommunalwahlen.
Unter den Gäste befanden sich unter anderem, Stefan Körner und Haide Friedrich Salgado vom Landesvorstand Bayern.

Beate Kesper, Michael Meier, Waldemar Nebolsin, Jürgen Neuwirth, Lars Zillger, Jan Bühler und Albert Barth (v.l n.r.) (c) Patrick Wötzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

Artikelarchiv