Direktkandidat für den Wahlkreis Würzburg (251)

Infostand in Würzburg

Mit einem Infostand in der Fußgängerzone hat der Bezirksverband Unterfranken der Piratenpartei am Samstag, den 11.07.09 die Stadt Würzburg geentert und zahlreiche Unterstützungsunterschriften für seinen Direktkandidaten zur Bundestagswahl, Markus Heurung, gesammelt. Heurung tritt als Direktkandidat im September zur Bundestagswahl im Wahlkreis 251 (Würzburg Stadt und Landkreis) an.

Neun Parteimitglieder waren am Stand vertreten, haben Flyer und Informationsblätter verteilt und mit vorbeikommenden Bürgern diskutiert.

Auch Markus Heurung war am Stand und erläuterte die politischen Positionen der Piratenpartei, die sich unter anderem für eine Stärkung der Privatsphäre, weniger Überwachung sowie ein reformiertes Urheberrecht einsetzt. Unterstützerformulare für Heurungs Direktkandidatur konnten natürlich auch gezeichnet werden. So kamen allein an diesem Tag mehr als zwanzig Prozent der benötigten 200 Unterschriften zusammen.

Johannes Müller, 1. Vorstand des Bezirksverbands kommentierte erfeut: „Der Infostand war ein voller Erfolg. Wir hatten viele interessante und freundliche Gespräche und Diskussionen in Würzburg. Bis zur Bundestagswahl gibt es jetzt fast jedes Wochenende Informationsstände in Würzburg und anderen Städten, an denen die Bürger uns kennenlernen und sich von uns überzeugen können. Natürlich geht das auch im Internet unter www.piratenpartei.de. Unser Ziel ist der Einzug in den Bundestag am 27. September.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

Artikelarchiv