Piraten stellen Oberbürgermeisterkandidat auf

Dominik MetzgerAm 15. Dezember versammelten sich die Würzburger Piraten in der Weinstube Popp, um ihren Oberbürgermeisterkandidaten für Würzburg aufzustellen.

Die Versammlung entschied sich mit überwältigender Mehrheit für den 33-jährigen Dominik Metzger. Der in Würzburg aufgewachsene Angestellte möchte den Menschen mit seiner Kandidatur eine seriöse Alternative ausserhalb der beiden großen politischen Lager bieten. Dazu erklärt er: „Würzburg steht vor allem in den Bereichen Verkehr Infrastruktur und Kultur vor großen Herausforderungen. Diese will ich unter größtmöglicher Einbeziehung der Bürger angehen und die Zukunft der Stadt gemeinsam mit ihnen gestalten.“

Dominik Metzger führt nun an der Seite einer starken Stadtratsliste die Piraten in den Würzburger Kommunalwahlkampf.

Kommentare

Ein Kommentar zu Piraten stellen Oberbürgermeisterkandidat auf

  1. Kommunalwähler2014 meinte am

    Hallo

    sympathischer Kandidat, habe ihn am Montag im Kolpinghaus in Würzburg erlebt bei der offenen Diskussionsrunde um die lebenswerte Stadt. Würde die etwas verkrustete Struktur des Stadtrats deutlich aufbrechen und verjüngen. Schreibe auch hier meinen Kommentar aus Überzeugung rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

Artikelarchiv