Wir gehen mit!

Mitläufer. Das sind nicht nur Menschen ohne Meinung, sondern in diesem Fall welche die mit-laufen, wenn andere einen Termin haben. Insbesondere wenn es sich um Termine bei der Agentur für Arbeit handelt. Am Samstagabend oragnisierten die PIRATEN eine Veranstaltung, bei der der Verein „Wir gehen mit – Die Mitläufer“ über seine Tätigkeit informierte.

Seit dem Juli 2012 begleiten die Mitläufer ehrenamtlich andere zu ihren Terminen bei Ämtern um moralische Unterstützung zu bieten. Die solidarische Bürgerbewegung der Mitläufer hat das Ziel, „mit starkem Rückgrat und erhobenem Kopf“ das Sozialsystem menschlicher zu machen sagt Hans-Peter Weyer, der Pressesprecher des Vereins. Die Mitläufer wollen so auch auf die (un-)soziale Realität aufmerksam machen. Daher gehen sie mit, zum Termin beim Jobcenter oder wo auch immer ein Mitläufer gebraucht wird. Organisiert wird das Netzwerk über das Internet, es gibt regelmäßige Treffen in einer Telefonkonferenz und auch sonst läuft der Austausch virtuell. Die Piratenpartei stellt dem Verein hierfür einen Teil ihrer Infrastruktur zur Verfügung und unterstützt die Ziele des parteiunabhängigen Vereins tatkräftig.

Die Mitläufer informierten am Samstag um 18 Uhr in der ESG (Evangelische Hochschulgemeinde Würzburg) über ihr Projekt.

Kontaktieren kann man die Mitläufer in Facebook, in Twitter oder direkt per Mail mitlaeufer@wirgehenmit.org

Weitere Informationen: www.wirgehenmit.org


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

Artikelarchiv