Eine Direktkandidatin für den Stimmkreis Schweinfurt

Am Mittwochabend, 7.11.2012 fand in Schweinfurt die Aufstellungsversammlung der  PIRATEN für den Stimmkreis 608 Schweinfurt statt. Im Restaurant Brot & Spiele wurden Direktkandidaten für den bayerischen Landtag  gewählt.

Sandra-Bernadett Grätsch | CC-0

 Es waren vier stimmberechtigte Piraten anwesend um den Direktkandidaten für den bayerischen Landtag zu wählen. Zur Wahl stellten sich Aleksej Darscht und Sandra-Bernadett Grätsch. Mit drei zu einer Stimme wurde Sandra-Bernadett in einer Stichwahl das Vertrauen ausgesprochen, die PIRATEN im Landtag zu vertreten.

Sandra-Bernadett Grätsch ist in der Gegend verwurzelt und  jahrelang bei der SPD aktiv bis sie feststellen musste, dass es nicht mehr ihre Partei ist.

Im Landtag möchte sie sich für mehr Bürgerbeteiligung einsetzen. „Es wird zu viel über unsere Köpfe hinweg beschlossen. Für Bayern möchte ich dafür sorgen, dass die CSU ihre Mehrheit verliert. Ich möchte die politische Landschaft in Bayern verändern.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

Artikelarchiv