Zu Gast beim: Bürgerfest für Menschenrechte, Freiheit und Demokratie

Engagierte Piraten aus Unterfranken zeigen gemeinsam mit den Piraten aus Oberfranken Flagge gegen Rechtsradikalismus

Am 8. September 2012 setzten die Piraten in Schwarzach zusammen mit den den Bürgern, anderen demokratischen Parteien und gemeinnützigen Organisationen ein starkes Signal gegen Rechtsradikalismus. Zur Unterstützung der oberfränkischen Piraten war eine Gruppe der Piraten aus Unterfranken angereist, um gemeinsam die Werte der Demokratie, Menschlichkeit und Toleranz gegen die menschenverachtende Ideologie der rund 200 angereisten Rechtsradikalen zu verteidigen.

Glücklicherweise war der sogenannte „Nationale Frankentag“ des Freien Netzes Süd“ weit weniger stark besucht als befürchtet. In Schwarzach selbst hatte die Initiative „Kunterbunt“ ein großes Bürgerfest für Menschenrechte, Freiheit und Demokratie organisiert. Unter anderem wurde den Besuchern ein Kinderprogramm, Livemusik und eine Tombola geboten. Am Abend fand noch eine Kundgebung statt.

Das Bürgerfest war in jedem Fall ein voller Erfolg und die Piraten konnten zusammen mit allen anderen Teilnehmern deutlich zeigen, dass weder in Schwarzach, noch sonst irgendwo Platz für Rechtsradikalismus und sein menschenverachtendes Weltbild ist. (Autor: Max)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Weitere Artikel in diesem Themenkreis:

Weitere Informationen

Artikelarchiv